Link verschicken   Druckansicht öffnen
 

Integrationsgruppe

Eulengruppe

 

In der Integrationsgruppe können Kinder mit Förderbedarfen inklusiv betreut werden. Die Kinder werden ortsnah im Gruppenverband der Kinder aus dem Einzugsgebietes des Kindergartens betreut. Die Integrationsgruppe hat, anders als die Regelgruppen, weniger Kinder. Es gibt in dieser Gruppe 18 Plätze und davon vier für  Integrationskinder. Zusätzlich arbeitet in dieser Gruppe eine heilpädagogische Fachkraft, die die Kinder bei der Integration in die Gruppe unterstützen kann. Sie arbeitet speziell für die Kinder, die in der Integration sind, individuelle Fördermaßnahmen aus und setzt diese um. Auf diese Weise können sie am Alltag des Einrichtung teilhaben.


Die Therapien der Integrationskinder können während der Betreuungszeit im Jugendheim, dem Gebäude neben dem Kindergarten, durchgeführt werden. Dies trägt zur Entlastung der Familien bei. Die Therapiedurchführung im benachbarten Gebäude sorgt dafür, dass es während der Si tzung zu keinen Störungen durch andere Kinder kommen kann. Einmal in der Woche wird von der Integrationsgruppe ein therapeutisches Reiten angeboten. Dies wird durch eine Reittherapeutin auf einem nahegelegenen Reiterhof angeboten. Für die Integrationskinder bieten sich durch das Reiten vielfältige Möglichkeiten. Unter anderem wird die Motorik, Emotionalität oder die Wahrnehmung umfassend gefördert.


Darüber hinaus arbeitet unsere Integrationsgruppe eng mit dem Vitalus Gesundheitszentrum in Meppen zusammen. Bei einigen der Integrationskinder wurde dort die Frühförderung geleistet, bevor sie zu uns die Gruppe gekommen sind. Zusätzlich erhalten in regelmäßigen Abständen eine Fachberatung für Integration.

 

Wir erhalten Beratung in unterschiedlichen Themen, um so eine einrichtungsübergreifende, multiprofessionelle Arbeit und Vernetzung zu gewährleisten. Beispielsweise können Themen für die Fachberatung schwierige Betreuungsfragen, Einrichtungs oder Gruppenwechsel oder Änderung von Raumkonzepten sein. Letztlich bi etet das Vitalus Gesundheitszentrum Logopädie für bis zu zwei Integrationskinder und Diagnostiken nach Bedarf an. Bei einer Diagnostik geht es darum, eventuelle Einschränkungen oder die geistige Entwicklung eines Kindes beurteilen zu können und dies ist hi lfreich für die Beantragung von Hilfsmitteln, Fördermaßnahmen oder weiterführenden Therapien.